Anwendungen/Einsatzmöglichkeiten

Vor dem Hintergrund ständig steigender Rohstoffpreise und knapper werdender Rohstoffressourcen stellt die Beimengung bzw. Teilsubstitution wertvoller Rohstoffe durch Gummimehle/-granulate eine wirtschaftlich attraktive Option dar. Neben rein wirtschaftlichen Aspekten stehen aber zunehmend auch Verbesserungen der Materialeigenschaften der Gemische – wie etwa Elastizität oder Frostbeständigkeit – im Fokus.

Bauchemie

z.B. für
  • elastische Fliesenkleber
  • zementäre Mörtelsysteme
  • Füllstoff in Polyurethansystemen
  • Ausgleichsmassen
  • u.v.a.

Gummi-Industrie

Zumischungen in Frischmischungen

z.B. für
  • Antirutschmatten
  • Fallschutzbeläge
  • Vollgummiräder
  • Schuhsohlen
  • Gummimatten oder
  • sonstige Gummiformteile aus NR/SBR-Mischungen

Bau-Industrie: Sportstättenbau/Freizeitanlagen

z.B. für
  • Elastikbeläge
  • elastische Tragschichten
  • Laufbahnen
  • elastischer Füllstoff für Kunstrasenbeläge
  • Fallschutzplatten
  • Formteile etc.

Straßenbau und Bitumenverarbeitung

z.B. für
  • Polymermodifizierung von Bitumen für Asphaltbeläge
  • Dachbeläge
  • Fugenvergußmassen
  • Schutzanstrichsysteme  etc.

Rückrufservice

MRH Mülsen – Transport für alle Abfall- und Schüttgutarten

Transport für alle Abfall- und Schüttgutarten
EU-Lizenz-Nr.: D/Sn-063-ZWL